"Pfoten weg" - ein Präventionsprojekt

Das Projekt "Pfoten weg!" hat das Ziel der Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern. Diese wird altersgerecht an die Kinder, aber auch an Eltern, Schulen, Netzwerkpartner kommuniziert und mit Hilfe eines Puppenspiels und Familiennachmittagen , als auch mit der Schulung der Pädagogen umgesetzt. Eine einmalige Gelegenheit für den Landkreis Forchheim mit einem Thema, das in der Öffentlichkeit unterrepräsentiert ist, obwohl die Fälle steigen.

Kinder sollen lernen, NEIN zu sagen, wenn man sich ihnen unangemessen nähert oder ihnen Gewalt angetan wurde. Sie werden lernen, wer Ansprechpartner ist in schwierigen Situationen. Wir haben selbst die Erfahrung gemacht, dass Lehrkräfte oft Kindern nicht glauben oder auch nicht wissen, wen sie um Hilfe bitten können. Somit sind auch alle Pädagogen, ob in Schule oder Kindergarten wichtige Zielgruppe.

Starke Eltern – Starke Kinder®: Elternkurs des Kinderschutzbundes

Erziehung bedeutet Vorbild sein, Liebe geben und nehmen und manchmal einfach nur Stress und blanke Nerven. Der Kinderschutzbund lässt Sie dabei nicht allein! Mit dem Elternkurs Starke Eltern – Starke Kinder® erhalten Sie ein verlässliches Angebot, um den Familienalltag gelassen und souverän zu meisten – auch in konfliktgeladenen Situationen.

Weiterlesen: Starke Eltern – Starke Kinder®: Elternkurs des Kinderschutzbundes

Starke Eltern - Starke Kinder

SESK vorne

Erziehung ist Beispiel und Liebe – kann manchmal aber auch sehr aufreibend sein. Der Kinderschutzbund lässt Sie nicht allein. Am 13.01.2022 startet unser Elternkurs "Starke Eltern – Starke Kinder®" (7 Abende; je donnerstags von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr). Bitte klicken Sie hier für weitere Informationen.  Anmeldung bis zum 03.01.2022: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie 09191-13370.

Kommt, Laterne laufen ...

EKG Laternen

...endlich war es soweit und die Kinder der Krabbelgruppe "Singmäuse und Krabbelkäfer" konnten ihre selbst gebastelten Laternen bei einem kleinen Laternenumzug leuchten lassen. Es wurde gesungen und im trüben  Wetter sogar richtig  geleuchtet. Am Ende gab es für alle noch eine Stärkung mit Kinderpunsch, Lebkuchen und Plätzchen. Was für eine schöne Gruppenstunde heute:-)

Adventszauber im Kinderschutzbund

Laternen

Bald beginnt die Adventszeit. Zur Einstimmung in diese besondere Zeit bietet der Kinderschutzbund am 25.11.2021 von 15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr einen Adventsnachmittag an. Eingeladen sind Eltern mit Kindern im Alter von 1,5 bis 6 Jahren. Gemeinsam wird der Zauber der Vorweihnachtszeit entdeckt, ein kleines vorweihnachtliches Theater erlebt, miteinander gesungen und gebastelt. Bitte melden Sie sich bis zum 19.11.2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter der Telefonnummer 09191-13370 an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Kosten: 2€ pro Kind. Es gilt die 2G-Regel.

Laterne, Laterne...

Kinder Laternen klein

Die Kinder aus der Mini-Maxi-Gruppe haben wunderschöne, kleine Laternen gebastelt und freuen sich auf ihren Laternenumzug.

Starke Eltern - Starke Kinder

SE SK farbig

Im Januar 2022 starten wir den Elternkurs Starke Eltern - Starke Kinder! Weitere Informationen demnächst hier auf unserer Homepage.

Schaufenster zu bestaunen

Schaufenster Homepage

Die Kinder aus unserer Mittagsbetreuung an der Anna-Schule haben für die Buchhandlung 's blaue Stäffala ein wunderschönes Schaufenster gestaltet. Hierfür nutzen sie die Materialien aus ihrer "Buchmesse". Diese wurde im Juli 2021 von der Koordinatorin der Mittagsbetreuung, Anja Schwertfeger, initiiert und gemeinsam mit den Kindern - und sehr viel Freude - durchgeführt.

Weiterlesen: Schaufenster zu bestaunen

Herbstmarkt: Wir sind dabei!

Plakat Herbstfest 2021 klein

Am Sonntag, den 26.9.2021 findet von 10 bis 17 Uhr der große Herbstmarkt im Wildpark Hundshaupten statt. Der Kinderschutzbund engagiert sich mit einem großen Angebot zum Kinderschminken und verkauft die wunderschöne Näh-, Häkel- und Bastelware unserer fleißigen Strickergruppe. Alle Einnahmen kommen unserer Arbeit zu Gute. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 

Noch wenige Plätze frei....

DIGITAL CAMERA
In der Mini-Maxi-Gruppe, sind noch wenige Plätze frei! Zwei- bis dreijährige Kinder werden von unserer erfahrenen Erzieherin, Kathrin Rosemann, und einer ehrenamtlichen Kraft altersgerecht betreut und auf den Kindergarten vorbereitet. Gemeinsam wird gemalt, gebastelt, gepuzzelt, gesungen und gespielt. Die Mini-Maxi-Gruppe findet Montag, Dienstag und Freitag jeweils von 9.00 bis 11.30 Uhr statt.
Bei Interesse können Sie sich gerne melden unter der Tel. 09191-13370. Wir freuen uns!
 

Wir suchen große Spielgefährten

 minimaxi 07 1920pxFür unsere Vorkindergartengruppe suchen wir engagierte, ehrenamtliche Helfer, die Freude am Umgang mit Kindern haben. Die Gruppe findet Montag, Dienstag und Freitag jeweils von 9 Uhr bis 11.30 Uhr statt und wird von unserer Erzieherin geleitet. Wir freuen uns auf Dich und Deine Unterstützung! Weitere Informationen unter Tel. 09191/13370 (Bürozeiten: Montag bis Freitag, 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr).

Adventskalender 2020 eingetroffen!

01_Kalender_vorne.jpg

Die Adventskalender sind eingetroffen und können in der Hauptstelle der Sparkasse Forchheim und in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes in der Spitalstrasse 2 von 9.00 bis 12.00 Uhr käuflich erworben werden. Die gezogenen Lose werden unter Angebote/Adventskalender bekanntgegeben.

Spitalstr. 2, 91301 Forchheim · Telefon 09191 - 1 33 70 · Telefax 09191 - 97 43 08 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum · Datenschutz · Sitemap · Redaktion