Kinder schützen und stärken – der Kinderschutzbund in Forchheim positioniert sich am Weltkindertag

„Aus dir wird nie was! Hör auf zu heulen! Nicht du schon wieder!“  Kommen Ihnen diese Sätze bekannt vor? Wir alle haben eine recht klare Vorstellung davon, was körperliche Gewalt ist. Ein Kind mit dem Gürtel zu verprügeln, war zu früheren Zeiten üblich. Heute ist das für uns unvorstellbar. Für die oben genannten Aussagen, für psychische Gewalt, gibt es allerdings kaum ein Bewusstsein. Dabei sind herabwürdigende Erziehungshandlungen, demütigende Äußerungen und Anschreien auch Gewalthandlungen gegen Kinder mit massiven Langzeitfolgen. Der Kinderschutzbund möchte über die Folgen und Alternativen emotionaler Gewalt aufklären und startet deshalb am Weltkindertag offiziell seine Kampagne "Gewalt ist mehr, als Du denkst."

Unter dem Hashtag #gewalthatvielegesichter auf den social media Kanälen wird deutschlandweit auf jede Form von Gewalt, Übergriffigkeiten und Respektlosigkeit gegenüber unseren Kindern aufmerksam gemacht.  Der Kinderschutzbund in Forchheim setzt sich daher für die Rechte der Kinder ein und steht ihnen, den Kindern, aber natürlich auch den Eltern zur Seite, wenn es Probleme gibt!

Spitalstr. 2, 91301 Forchheim · Telefon 09191 - 1 33 70 · Telefax 09191 - 97 43 08 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
Öffnungszeiten Mo - Fr 8:30 - 12:30 Uhr · Impressum · Datenschutz · Sitemap · Redaktion