Krabbelgruppe

Es sind noch Plätze in unserer Krabbelgruppe „Singmäuse & Krabbelkäfer“ frei. Wir treffen uns einmal wöchentlich am Donnerstagvormittag von 9.00 bis 11.00 Uhr, bei gutem Wetter auch im Freien. Anmeldung telefonisch (09191-13370) oder per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) in unserer Geschäftsstelle.

Ebs spielt

IMG 9719

Mit unserer Tombola bei "Ebs spielt". Es war ein erfolgreicher Tag zur Finanzierung unserer Arbeit.

#staysafewithklicksafe

Corona-Klicksafe.jpg

#staysafewithklicksafe – Neue Kampagne für mehr Sicherheit im Netz in Corona-Zeiten
Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung enorm vorangetrieben und ein großer Teil des Lebens findet derzeit online statt. Das bietet viele Chancen und Vorteile, stellt uns jedoch auch vor Herausforderungen. Fake News, Panikmache, mangelnde Privatsphäre und Datenschutz sind Themen, die verunsichern. Aber auch Homeschooling, Homeoffice und die Verlagerung der sozialen Kontakte in die digitale Welt stellen große Veränderungen dar. Mit seiner neuen Informationskampagne #staysafewithklicksafe möchte klicksafe während und auch nach der Corona-Pandemie für mehr Sicherheit im Netz sensibilisieren. Mehr Informationen finden Sie auf www.klicksafe.de/corona

Spendenübergabe Weisser Ring

IMG 9681a

Am 15.07.2019 überreichte der Weisse Ring, repräsentiert durch Frau Monika Vieth, dem Kinderschutzbund Forchheim, vertreten durch die 1. Vorsitzende Frau Elisabeth Hümmer und dem Kassier Wolfgang Mehrer, eine Spende in Höhe von 2.500 EUR zur Unterstützung der Präventionskurse an den Schulen im Landkreis Forchheim. Der Kinderschutzbund Forchheim bietet schon seit Jahren diverse Präventionskurse in Zusammenarbeit mit dem Diplom Sozialpädagogen (FH) Dirk Bayer aus Bamberg an:

  • Gewalt – (k)ein Thema
  • Fremd doch Freund
  • Krasses Zeug?
  • Hau ab!
  • Bis zum bitteren Ende
  • Il-legal Highs
  • Respect me; respect you? …oder?

“Vorbeugen ist der beste Opferschutz”, so Frau Monika Vieth.

Kinderbetreuung

Foto05a.jpg

Liebe Eltern, endlich ist es soweit, nach den Pfingstferien öffnen wir die Mini-Maxi-Gruppe. Leider ist dies bis auf weiteres an strenge Hygienemaßnahmen gebunden. Wir sind auf Ihre Mithilfe angewiesen, denn nur bei Beachtung dieser Regeln können wir gewährleisten, dass die Betreuung geöffnet bleibt. Schweren Herzens haben wir uns dazu entschieden, den Zwergentreff vorerst nicht zu öffnen. Die Betreuung ist frühestens zum 1.7.2020 möglich. Doch nach reiflicher Überlegung (Eingewöhnungszeit) öffnen wir erst nach den Sommerferien. Daher diese Entscheidung – zum Wohl Ihrer Kinder. Ohne Mund-Nase-Schutz kein Einlass!

Kochkurs 25. Juli 2019

KochkursDer Kochkurs am 25. Juli 2019 fällt leider aus, da zu diesem Zeitpunkt die Küche bereits abgebaut wurde. Wie es weitergeht, erfahrt ihr nach Klärung mit der Stadt Forchheim.

Spendenübergabe Rotary Club

Spendenübergabe Rotary 2020

Heute hat der Rotary Club Forchheim den Reingewinn aus dem Verkauf der Adventskalender "WEIHNACHTSFREUDE 2019" an Pfarrer Muschler, Kathrin Reif und Elisabeth Hümmer übergeben. Mit 2.000 € wird das Sonntagsfrühstück der Christuskirche, mit 2.000 € das Mehrgenerationenhaus, mit 2.000 € das Rotary-Projekt "End Polio Now" und mit 4.000 € den Kinderschutzbund Forchheim unterstützt.

Zwergentreff

20zu10

Ab dem neuen Schuljahr 2019/20 sind noch wenige Plätze für Donnerstag nachmittags vorhanden.

Ferienbetreuung 2019

Hundshaupten 2

Aufgrund von Hinweisen haben wir die Bringzeit für die Ferienbetreuung in den Sommerferien auf 7:30 Uhr vorverlegt.

Neujahrswünsche

bild das aendert sich 2020 100 v img 16 9 l 1dc0e8f74459dd04c91a0d45af4972b9069f1135

Der Kinderschutzbund bedankt sich bei allen Ehrenamtlichen HelferInnen und Sponsoren für die Unterstützung und wünschen allen ein frohes neues Jahr 2020.

Danke schön!

Café

Danke schön!
Unser Café im Kellergewölbe der Kaiserpfalz beim diesjährigen Kunsthandwerkermarkt war wieder ein voller Erfolg. Es wurden über 90 Kuchen gebacken und verkauft und sie haben gerade so gereicht. Die Qualität der Kuchen war wieder hervorragend und ist über die Grenzen Forchheims hinaus bekannt. Sogar aus Erlangen kommen Gäste jedes Jahr mit dem Fahrrad angeradelt um bei uns Kaffee und Kuchen zu genießen. Das verdanken wir vor allem zum einen den vielen freiwilligen Hausfrauen und auch Hausmännern, die diese Kuchen backen und dem Kinderschutzbund spenden. Zum anderen verdanken wir das auch den mehr als 25 ehrenamtlichen Helfern, die uns beim Aufbau, beim Betrieb und beim Abbau des Cafés helfen.
Ohne sie wäre das nicht realisierbar! Und ohne sie würde uns ein großer Teil unseres Etats für unsere Arbeit mit und für die Kinder fehlen!

Vielen Dank an die Kuchenbäckerinnen und -bäcker und die ehrenamtlichen Helfer!!!

Babysitter-Kurs in Neunkirchen

kleinDer Babysitter-Kurs findet vom 27.-29.01.2020 im Jugendtreff OUTBACK in Neunkirchen statt. Anmeldungen über Frau Lacken vom Familienstützpunkt: 0176 43507040

Café in der Kaiserpfalz

Unbenannt 1

Wir sind am kommenden Wochenende wieder mit unserem Café im Gewölbekeller der Kaiserpfalz und bieten dort von ehrenamtlichen HelferInnen selbstgebackenen Kuchen und Fairtrade-Kaffee an. Es gibt aber auch kalte alkoholfreie Getränke.

Spitalstr. 2, 91301 Forchheim · Telefon 09191 - 1 33 70 · Telefax 09191 - 97 43 08 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Impressum · Datenschutz · Sitemap · Redaktion